Kinderfreundliches Restaurant: Die 10 wichtigsten Merkmale

kinderfreundlich-restaurant
Können sich hier Eltern wohl fühlen?
0
0
0
0
Können sich hier Eltern wohl fühlen?

Auch Eltern möchten einmal ausgehen und ein Essen im Restaurant genießen - und das nicht immer nur zu zweit. Als Familie kann man auch schöne Stunden in einem kinderfreundlichen Restaurant verbringen.

Mit Kindern ist das Ausgehen anders, Eltern müssen einen Besuch im Gasthaus oder im Restaurant genauer planen, sich darauf vorbereiten und die richtige Lokalität aussuchen.

Restaurants, in denen kleine Kinder willkommen sind, erkennt man schnell anhand der Tatsache, dass viele Kinder da sind. Doch das alleine macht ein Restaurant noch nicht kinderfreundlich. Wir haben eine Checkliste zusammengestellt, was eine gastronomische Einrichtung für die Eltern zu einem richtigen Entspannungsort macht.

10 kinderfreundliche Merkmale

1. Spielmöglichkeiten sind vorhanden

Kinder können und sollen nicht lange an einer Stelle sitzen. In einem Restaurant, in dem man auch an Kinder denkt, gibt es eine kleine Spielecke und im Garten oder Terassenbereich auch ein kleiner Spielplatz. So können Eltern ihre Zeit genießen, ohne dass sich die Kinder beim Ausgehen langweilen.

2. Es gibt Spielsachen zum Ausborgen

Damit sich die kleinen Gäste während des Wartens nicht langweilen, gibt es in Restaurants, in denen Kinder willkommen sind, meist Mal- und Kinderbücher oder  kleine Spielsachen.

3. Kinderfreundliche Wartezeiten

Damit der Nachwuchs nicht zu lange hungrig sitzen muss, ist es kinderfreundlich, wenn das Restaurant die Wartezeiten bei den Kindergerichten möglichst kurz hält. So können Eltern ihren Kindern bei Essen helfen, noch bevor ihr Gericht serviert wird. Die Sprösslinge können viel leichter ruhig sitzen, wenn sie nicht zu lange warten müssen.

4. Wickelmöglichkeiten sind vorhanden

In Gaststätten und Restaurants, die oft Familien mit Kindern als Gäste haben, denkt das Personal immer an die Bedürfnisse der Kleinsten. Wenn ein Wickelraum oder zumindest eine Wickelkommode in der Toilette vorhanden ist, ist dies ein sicheres Zeichen, dass Kinder willkommen sind.

5. Kinderspeisekarte

Kinder essen gerne ein Gericht mit den "drei P-s": Pizza, Pasta und Pommes. Ein kinderfreundliches Restaurant denkt an die kleinsten Gäste und hat eine Kinderspeisekarte mit Speisen, die möglichst gesund sind und leicht mit den Fingern zu essen sind, im Angebot. Die Gerichte müssen natürlich auch bei Kindern beliebt sein. Um den Kindern das Essen schmackhafter zu machen, bekommen diese Speisen oft lustige Fantasienamen, wie Mickey Maus Teller, oder Schneewittchen.

6. Kleines Geschenk zum Abschied

Kinder, die sich angemessen verhalten haben, bekommen am Ende des Essens ein kleines Geschenk. Ein Lutscher, Gummibärchen oder ein kleines Spielzeug motivieren die Kinder, sich auch beim nächsten Mal richtig zu benehmen. Besonders aufmerksame Kellner fragen die Eltern vorher, ob sie mit dem Geschenk einverstanden sind.

7. Ausstattungen für Babys und Kleinkinder

In Restaurants, in denen kleine Kinder gerne gesehen werden, denkt man immer an Hochstühle, Kinderbesteck und Lätzchen.

8. Genug Platz für den Kinderwagen

Ständig mit dem Baby auf dem Arm kann man sich nicht gut entspannen. Besonders wenn ein kleines Baby mit den Eltern ins Restaurant kommt, wird ein Kinderwagen gebraucht. Wenn der Wagen zumindest neben einem Tisch Platz hat, sind die jungen Eltern sehr glücklich.

9. Das mitgebrachte Essen wird gerne erwärmt

Babys mögen zwar sehr schnell mit der Familie essen, doch nicht alle Speisen sind für sie geeignet. Besonders im Restaurant sind wenige Gerichte geeignet für Babys. Kinderfreundliche Restaurants haben aber kein Problem damit, den mitgebrachten Brei auf die gewünschte Temperatur zu erwärmen.

10. Das Personal bleibt höflich

Auch das ruhigste Kind kann ab und zu mal laut werden. Besonders hungrige und müde Kinder sind manchmal nicht leicht im Umgang. Dies ist in einem Restaurant auch nicht anders: die Kinder kommen hungrig an und sind am Ende oft schon müde. In einem kinderfreundlichen Restaurant wird die Familie weiterhin höflich behandelt – auch wenn sich ein Kind mal daneben benimmt.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Ausgehen mit Kindern

Fragen im Forum

Frage andere Mamis über Restaurant und Kinder

Ausgehen mit Kindern

Vor dem Kindersegen war das Ausgehen ein Kinderspiel. Eltern, die mit ihren Kindern trotzdem mal gerne ausgehen, zum Beispiel ins Restaurant, sollten sich vorher Gedanken machen. Welches Lok ..
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Ausgehen mit Kindern

Fragen im Forum

Frage andere Mamis über Restaurant und Kinder

Ausgehen mit Kindern

Vor dem Kindersegen war das Ausgehen ein Kinderspiel. Eltern, die mit ihren Kindern trotzdem mal gerne ausgehen, zum Beispiel ins Restaurant, sollten sich vorher Gedanken machen. Welches Lok ..
uploading