Heilfasten: Die F. X. Mayr Kur

semmel
Altbackene Semmel
0
0
0
0
Altbackene Semmel

Der österreichische Arzt F. X. Mayr erkannte, dass der Schlüssel für Gesundheit in einem funktionstüchtigen Darm zu finden ist. Aufgrund dieser Erkenntnis entwickelte er eine Art Fastenkur, die den Darm von Grund auf reinigen und regenerieren soll. Zudem soll der Fastende durch die Kur zu einer gesunden und bewussten Ernährung geführt werden. Die Hilfsmittel der Fastenkur sind altbackene Semmel und Milch.

Franz Xaver Mayr (1875 bis 1965) ist der Begründer der sogenannten F.X. Mayr Kur, oder auch ‚Milch-Semmel-Kur‘ genannt. Während seiner Arbeit als Arzt stellte Dr. Mayr  einen engen Zusammenhang zwischen Gesundheit und Darm fest. Aus diesem Grund ist das vorrangige Ziel der Kur ein Wiederherstellen der gesunden Darmflora. Durch die Kur soll der Darm von Grund auf regeneriert werden und der Patient wird hin zu einer bewussten und natürlichen Lebensweise geführt.

 

F.X. Mayr war einer der ersten, der der Darmreinigung einen besonderen Stellenwert gab. Die Darmreinigung zum Beispiel mit Bittersalz ist Teil der Kur. Das Fasten nach F.X. Mayr reicht von Teefasten über die ‚Milch-Semmel-Kur‘ bis hin zu Ableitungsdiäten. Je nach Patient wird die entsprechende Variante gewählt.

 

Bei der ‚Milch-Semmel-Kur‘ wird drei Mal täglich eine altbackene Semmel mit kleinen Schlucken Milch langsam gekaut. Dadurch soll der Fastende lernen, langsam zu essen und gut einzuspeicheln. Auch das Wahrnehmen des Sättigungsgefühls wird geschult. Spezielle Bauchmassagen sollen bei der Darmreinigung und Regenerierung unterstützend wirken.

 

Eine Möglichkeit die Kur durchzuführen ist Folgende: Beginn der Kur mit Tee-Wasser-Fasten. Dem folgt eine Milch-Semmel-Diät, bei der morgens und mittags je ein altbackenes Brötchen mit Milch gegessen wird. Zudem können zwischendurch sogenannte Basensuppen (Brühe von gekochtem Gemüse) gegessen werden. Zum Abschluss werden kleine Mengen mageres Fleisch oder Fisch mit fettfrei zubereitetem Gemüse verzehrt.

 

Dr. Mayr ist die Art der Ernährung (langsam und aufmerksam essen) wichtiger als was tatsächlich gegessen wird. Die Kur ist keine Diät und eignet sich nicht zur Gewichtsreduktion, auch wenn sie häufig mit diesem Hintergedanken durchgeführt wird.

 

Durch die geringe Zufuhr an Nahrung während der Kur kann es zu einer Unterversorgung an Mineralien und Vitaminen kommen. Im Gegensatz zu anderen Kuren wird bei  F.X. Mayr eiweißhaltige Milch aufgenommen, so kann ein Muskelabbau durch Eiweißmangel verhindert werden.

 

Eine F.X. Mayr Kur sollte immer unter ärztlicher oder fachkundiger Betreuung durchgeführt werden. Insbesondere, wenn die  Kur länger als fünf bis sieben Tage durchgeführt wird.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Abnehmen und Diät

Fasten

Fasten ist längst mehr als nur ein freiwilliger Verzicht auf Nahrung, um den Geist zu reinigen. Fasten hat sich inzwischen zu einem gesundheitlichen Trend entwickelt und soll das Wohlbefind ..
Mamiweb-Ernähurngsexpertin
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Abnehmen und Diät

Fasten

Fasten ist längst mehr als nur ein freiwilliger Verzicht auf Nahrung, um den Geist zu reinigen. Fasten hat sich inzwischen zu einem gesundheitlichen Trend entwickelt und soll das Wohlbefind ..
Mamiweb-Ernähurngsexpertin
uploading