Halloween Spinnen

Wer eine Halloween Party feiert, bei dem dürfen Halloween-Spinnen auf keinen Fall fehlen. Am gruseligsten sehen sie in schwarz aus, dürfen aber natürlich auch in anderen Farben wie blau, rot und grün gebastelt werden. Eine einfache Anleitung für Halloween-Spinnen, gibt hier.

mamiweb.de
spinnen-basteln
Foto: mamiweb.de

Material
- schwarze Wolle
- Pappe
- 3 Pfeifenstopper
- Zirkel, Schere

Anleitung

Je nach Größe der Spinne, zeichnest du mit dem Zirkel zwei gleichgroße Kreise (ca. 4 cm) auf die Pappe, jeweils mit einem kleineren Kreis (ca. 2 cm) in der Mitte, sodass du nach dem Auschneiden zwei Ringe erhältst. Beide Ringe aufeinander gelegt, umwickelst du diese jetzt mit der Wolle, lass ein kleines Loch in der Mitte, damit du die Spinnenbeine durchstecken kannst.
Schneide nun die Wolle an der Seite auf und enferne die Pappe. Jetzt hast du ein Ponpon mit Beinen, die du in Form biegen kannst. Für die Augen kannst fertige Wackelaugen aufkleben oder mit weißem und schwarzem Filz selbst welche zuschneiden.
Lässt du beim Auswickeln der Wolle zum Schluss den langen Faden dran, kannst du die Spinnen auch schön aufhängen.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

eXtra: Halloween
eXtra: Kinderfasching
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

eXtra: Halloween
eXtra: Kinderfasching
uploading