Hallo Baby, Tschüss Leben?

baby-und-studium
Im Leben alles erreichen trotz Baby!
0
0
0
0
Im Leben alles erreichen trotz Baby!

Ein Erfahrungsbericht von Babykrams

Ach, was musste ich mir anhören, wenn ich den Leuten erzählte, dass ich schwanger bin:

  • "Ihr wolltet doch reisen! Also mit Kind ist das nicht möglich!"
  • "Dein Studium kannst du dann ja knicken."
  • "Du bist doch noch so jung!"
  • "Aber das war ein Unfall oder?"
Das sind nur wenige Beispiele, die dem ein oder anderen ja vielleicht sogar bekannt vorkommen. Nachdem ich nun seit 10 Monaten selbst Mama einer wundervollen Tochter bin, kann ich endlich mitreden und muss mal loswerden:

Was für´n Quatsch reden die Leute eigentlich?

Ein Kind bedeutet: Veränderung

Ein Kind stellt die Welt, wie man sie kennt, auf den Kopf. Alles ist neu, alles ist anders, alles ist lauter, anstrengender, kräftezerrend, aber eben auch schöner, lustiger, erfüllter und so voller Liebe! Man braucht einige Zeit um sich in seine neue Rolle als Mama oder Papa einzufinden, so war es jedenfalls bei uns. Aber war diese Veränderung nun wirklich so schlimm, wie die Warnungen anderer vermuten ließen?

Nein, denn:

  • Ich genieße mein Leben mit Kind.
  • Ich kann reisen. Oh wunder, das geht nämlich auch mit Baby.
  • Ich studiere nach wie vor und bin Mama.
  • Pauline war ein geplantes Wunschkind.
  • Wir sind glücklich.
Kinder stellen in unserer Gesellschaft für viele leider eine enorme Einschränkung dar. Anstatt sie als festen Bestandteil der Gesellschaft zu akzeptieren und vor allem zu integrieren, drängen wir sie in die eigenen vier Wände, wo Mama und Papa sie doch bitte bändigen sollen.

Warum sind wir nicht kinderfreundlicher?

Unserem Land würde es nicht schaden, etwas kinderfreundlicher zu werden. Wir sollten aufhören, Kinder als Einschränkung zu betrachten und sie stattdessen mit offenen Armen willkommen heißen. Ihr wollt mal wieder auswärts essen, in einem eurer Lieblingsrestaurants? Nehmt das Kind mit. Es freut sich über neue Eindrücke! Ihr habt Lust auf einen spontanen Trip in eine Stadt, ans Meer oder euren liebsten Ort?

Das wichtigste für das Kind habt ihr dabei: Euch.

Ärzte wird es höchstwahrscheinlich auch vor Ort geben, sowie Apotheken und Supermärkte. Ihr hadert mit dem Gedanken, ob ihr einen neuen Schritt in eurem Leben wagen sollt? Ein neuer Job, eine Ausbildung oder ein Studium? Wenn man das Ziel wirklich erreichen will, dann findet man einen Weg. Auch mit Kind oder Baby an seiner Seite.

Wir haben wissbegierige kleine Menschen an unserer Seite, die sich ziemlich darüber freuen würden, wenn wir sie an unserem Leben teilhaben lassen und nicht versuchen sie der Gesellschaft zu entziehen, bis sie aus dem gröbsten raus sind.

Wozu ich aufrufen möchte: zu mehr Liebe und Toleranz gegenüber unseren kleinen Erdenbürgern, denn sie machen das Leben erst so richtig lebenswert!

Ganz viel Liebe,
Bini


Mehr von Babykrams aka Bini könnt ihr auch auf ihrem Youtube-Kanal sehen, oder in ihrem Instagramm-Profil.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

uploading