Familienurlaub - Gemeinsam den Urlaub genießen

familienurlaub-gemeinsam-den-urlaub-geniessen
Familienurlaub ohne Stress!
0
0
0
0
Familienurlaub ohne Stress!

Der Alltag vieler Eltern lässt es kaum zu, viel Zeit mit der Familie zu verbringen. Daher nutzen die meisten Familien die Urlaubszeit für gemeinsame Entspannung. Doch wo soll es hingehen? In die Berge mit viel Schnee oder lieber doch in die Sonne mit Strand und Meer? Ist es praktischer mit dem Auto oder mit dem Flugzeug zu verreisen?

Damit der Familienurlaub ein voller Erfolg wird, sollten Eltern bei der Reiseplanung einige Dinge beachten. Neben dem Preis, muss vor allem die Unterkunft mit Bedacht gewählt werden und das Freizeitangebot vor Ort den Interessen der Familien entsprechen.

Reisezeit

Eltern mit Kindern, die noch nicht in die Schule gehen, sind in Bezug auf die Reisezeit noch flexibel. Hier lohnt es sich, nach Last-Minute-Angeboten Ausschau zu halten und die Hauptferienzeit zu meiden. Zwischen der Hauptreisezeit in den Ferien und der Nebensaison liegen beachtliche Preisunterschiede. Sind die Kinder bereits in der Schule, ist es besser nach Früchbucher-Angeboten zu schauen, da die besten Hotels meist schnell ausgebucht sind.

Reiseziel

Besonders wichtig ist es, ein kinderfreundliches Reiseziel auszuwählen. Egal, ob Hotel, Jugendherberge oder Ferienhaus, bei der Wahl der Unterkunft kommt es darauf an, dass Kinder auch willkommen sind. Mittlerweile gibt es zahlreiche liebevoll ausgestattete Kinderhotels, die der gesamten Familie einen entspannten Urlaub garantieren.

Freizeitangebot

Damit bei den Kindern keine Langeweile aufkommt, sollte es genug Freizeitaktivitäten geben. Dabei muss für jeden Geschmack und das betreffende Alter etwas dabei sein. Kinder fangen schnell an zu quengeln, wenn nicht genug Angebote für Sport und Spiel vorhanden sind. Und das sorgt für schlechte Stimmung bei der ganzen Familie. Mit der Erholung kann es dann schnell vorbei sein.

Unterkunft

Auf großen Komfort legen die Kleinen dabei nicht immer Wert. So sind Urlaube auf dem Bauernhof mit Reitstunden, Mitarbeit im Stall oder bei der Ernte bei Kindern besonders beliebt. Der Vorteil von Kinderhotels hingegen ist die professionelle Kinderbetreuung sowie die baby- und kindgerechte Ausstattung. Von Wickeltischen und Hochstühlen bis zu Fläschchenwärmern, Dreirädern und Spielzimmern, es ist an alles gedacht. So haben auch die Eltern einmal Zeit zum Entspannen. Mit größeren Kindern kann auch eine Jugendherberge als Unterkunft dienen, die oft auch die kostengünstigste Variante ist. Dabei können Kids, schnell Gleichaltrige kennen lernen. Und wer einen Städtetrip macht, der ist sowieso die ganze Zeit unterwegs und hält sich nur zum Schlafen in der Herberge auf. Viele bieten auch ein leckeres Frühstück an.

Im Prinzip ist es egal, ob es zum Skifahren in den Schnee oder zum Baden in die Sonne mit Meer und Strand geht. Damit die Familie gemeinsam den Urlaub genießen kann, ist eine gute Reiseplanung das A und O.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Urlaub mit Kind
Ausgehen mit Kindern

Interessante Tipps für den Familienurlaub

quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Urlaub mit Kind
Ausgehen mit Kindern

Interessante Tipps für den Familienurlaub

uploading