Familie » Gesundheit » eXpert: Ernährungsberaterin » Ernährungsberaterin: Über mich

eXpert: Ernährungberaterin - Über mich

Mag. Mira Gmeiner

Mein Name ist Mira Gmeiner. Ich bin ausgebildete Kindergärtnerin und seit 2007 als Ernährungswissenschaftlerin in Wien freiberuflich tätig.


Nach einigen Jahren als Gruppenleiterin im Kindergarten und Hort wurde mein Interesse am Thema Ernährung immer größer und ich begann in Wien Ernährungswissenschaften zu studieren. Schon während des Studiums hat mich der Bereich Kinderernährung und Ernährung von Schwangeren besonders fasziniert. Im Rahmen meiner Abschlussarbeit arbeitete ich mit Volkschulkindern zusammen und konnte viele praktische Erfahrungen über Kinderernährung sammeln. Nachdem ich nun selbst Mutter einer Tochter bin, wird mein Ernährungswissen täglich auf Praxistauglichkeit geprüft.


Für mich ist die gesunde Ernährung von Schwangeren, Müttern und  Kindern ein großes Anliegen und eng verbunden mit Wohlgefühl und Lebensqualität. Es macht mir Freude, wenn ich fundiertes Wissen für die gesunde Ernährung von Schwangeren, Müttern und  Kindern im Rahmen meiner Ernährungsberatung weitergeben kann.



Übersicht: Alle Artikel der Ernährungsexpertin

Artikelübersicht

So bringen wir Kinder auf den Geschmack
Der Geschmackssinn wird in der Kindheit geprägt, ein Leben lang beibehalten und bestimmt im Erwachsenenalter die Ernährung. Worauf es ankommt.

Kinder und Süßes: 5 Tipps für den Alltag
Eines haben alle Kinder gemeinsam: Sie lieben Süßigkeiten. Verbote bringen allerdings nichts. Wie Eltern einen gesunden Bezug zu Zucker lehren.

10 Tipps: Gesunde Ernährung von Anfang an
Die wichtigste Voraussetzung für eine gesunde Ernährung der Kinder ist das Vorbild der Eltern. Zehn Tipps, worauf Du achten solltest.

Ernährung nach der Geburt
Eine gesunde Ernährung nach der Geburt ist für die junge Mutter von großer Wichtigkeit, denn Nährstoffdefizite aus der Schwangerschaften sollten rasch

Die Entstehung einer Allergie beginnt im Darm
Ein gesunder Darm ist laut neusten Studienergebnissen der beste Schutz vor einer Allergie. Das heißt, dass die Entwicklung einer gesunden Darmflora im Sä

Pro und contra: Fasten mit Suppen und Säften
Fasten mit Suppen und Säften ist in den letzten Jahren insbesondere bei Frauen mit Übergewicht sehr beliebt geworden. Im Vordergrund steht dabei das Abn

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft
Eine gesunde Ernährung während der Schwangerschaft ist für die Entwicklung des Babys und die Gesundheit der Mutter von großer Bedeutung. Denn viele Nä

Babynahrung einfrieren
Das Einfrieren von Babybrei ist eine gute Möglichkeit, um das Baby jederzeit mit selbst gekochter Nahrung zu versorgen. Um möglichst viele Nährstoffe zu

Trinken: Wie viel soll's sein?
Man hört überall, dass ein gesunder Mensch viel Flüssigkeit braucht. Doch wie viel Trinken ist eigentlich genug? Als Faustregel gilt: Sobald das Durstge

Lebensmittel und Genussmittel, die Schwangere meiden so
Damit die Gesundheit der Mutter und des Kindes während der Schwangerschaft nicht gefährdet wird, sollten Schwangere einige Lebensmittel und Genussmittel


« | 1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9| 10| 11| 12| 13| 14| » | letzte
Dein Kommentar
Noch 1000 Zeichen möglich.

quelle » Dr. Gerhard Oellinger für Mamiweb

Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter