Doro, In Extremo und das Moppelchen

Wo ist die Band?
0
0
0
0
Wo ist die Band?

Zehn Jahre hatte ich gehofft und gewartet, so oft hatte ich es mir vorgenommen und doch immer wieder selbst platzen lassen. Doch nun sollte es endlich soweit sein: Mein allererstes Konzert von "In Extremo"! Damit ich nicht wieder einen Rückzieher mache, schenkte meine Familie mir das Ticket einfach zum Geburtstag. In einer Gruppe würden wir fahren, mein Mann, meine älteste Tochter, meine Freundin, ihre Schwester, ein alter Bekannter und der mittlerweile Ex meiner Tochter, auf den ich auch gut hätte verzichten können.

Aus einem für mich geplanten Geburtstagsgeschenk schien er einen tollen Tag für sich und seine Kumpels machen zu wollen, gefährdete die Mitfahrt meiner Tochter und verwies sie schließlich sogar aus der Mitfahrgelegenheit. Wen störte es? Mir war es sowieso lieber, sie fuhr bei uns mit.

Mit viel Stimmung ging es dann los. Heute gab es keine Etikette, heute war der Tag, an dem man alles war, Hauptsache wild und primitiv. Halb zwei wollten wir losfahren, einen kurzen Stopp beim bekannten Fast-Food Restaurant einlegen, auf dem Weg zum Einlass ein paar selbst gemixte Cocktails kippen.

Es war Punkt 14:10 Uhr, da lutschte Moppelchen schon am ersten Cocktail, während sie wartend, neben ihrem Mann auf dem Tritt vorm Haus saß und auf die Freundinnen wartete. Als diese dann kamen, war das erste Fläschchen meines Sommerdrinks dann fast leer, ich dafür in Hochstimmung und mit viel Gelächter ging es los.

Wir saßen im Auto, mit dem meisten Spaß. Hinten quetschten sich mein Mann, meine Tochter und meine Freundin auf die Rückbank und ich ging gedanklich schon einmal durch, ob wir auch alles mit hatten: Tickets... Geld... Schweißgerät, um die Drei da hinten wieder aus dem Polster zu kriegen...

Unterwegs leerten wir den Rest aus der ersten und die komplette zweite Flasche und ich muss mal ehrlich bekennen, ab einer gewissen Menge ist das kein Softdrink mehr! Wie mit dem hauseigenen Partybus rollten wir auf den ausgewiesenen Parkplatz, stellten uns einfach zu der Menschenmenge an der zugehörigen Bushaltestelle und lachten uns scheckig, bei dem Gedanken, vielleicht gar den falschen Bus zu erwischen.

Zwischenzeitlich bat ich meinen Mann dann, mir den Spiegel aus meiner Lidschattenbox zu fummeln, da mir das mit meinen neuen, künstlichen Krallen nicht möglich war. Dazu muss gesagt werden, dass meine Freundinnen mir am Abend zuvor, passend zu den frisch getönten Haaren, einen edlen Satz alltagsuntauglicher Fingernägel an die Hände betoniert hatten, die zwar wunderschön anzuschauen, aber nicht unbedingt sehr praktisch waren.

Jedenfalls klappte mein Mann den Lidschatten auf und mein Aplikator hüpfte von dannen. Ganz Gentleman warf sich nun mein holder Gemahl in den Gang des Busses, robbte auf allen Vieren zwischen den Bänken herum und wohl nur seine körperlich imposante Erscheinung rettete ihn davor, Schläge von einer Gruppe junger Männer, an den Kopf zu bekommen, die dort im Kilt saßen und den kriechenden Kerl zwischen ihren Beinen mit zusammen gekniffenen Pobacken anstarrten.

Als mein Mann schließlich triumphierend mit dem Schminkutensil in der erhobenen Hand auftauchte, guckten die Jungs im Rock um kein bisschen entspannter. Vom Busparkplatz nah dem Veranstaltungsgelände, ging es noch ein paar hundert Meter durch den Wald und, wie es wohl alle männlichen Wesen einer Spezies tun, verschwand mein Mann in den Büschen.

Hier geht´s weiter:


Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Kolumne: Chaosbande

Im Mamiweb kennt man mich als "Moppelchen71". Das Schreiben ist meine Leidenschaft, wie man an vielen meiner Beiträge sehen kann. Bekannter wurde ich durch die Erlebnisse um und mit meine ..

Moppelchen71

Hier geht es zum Profil von Moppelchen71 bei Mamiweb

quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Kolumne: Chaosbande

Im Mamiweb kennt man mich als "Moppelchen71". Das Schreiben ist meine Leidenschaft, wie man an vielen meiner Beiträge sehen kann. Bekannter wurde ich durch die Erlebnisse um und mit meine ..

Moppelchen71

Hier geht es zum Profil von Moppelchen71 bei Mamiweb

uploading