Ausgehen in der Schwangerschaft - Rauchfrei genießen

rauch-schwangerschaft
Auch passives Rauchen ist gefährlich
0
0
0
0
Auch passives Rauchen ist gefährlich

Nicht alle europäischen Länder haben bisher ein klares Gesetz, das Nichtraucher in Restaurants schützen soll.

In Deutschland, Österreich und der Schweiz sind die Regelungen, die für Raucher separate Räume vorschreiben, bereits umgesetzt. So ist es für Schwangere einfach, spontan in das Restaurant ihrer Wahl zu gehen, ohne durch das Passivrauchen gefährdet zu werden.

In Ländern, in denen diese strikte räumliche Trennung gesetzlich nicht geregelt ist, unterliegt der Nichtraucherschutz dem Ermessen der Restaurant-Betreiber. Fordert die jeweilige Gesetzgebung, dass eine Trennung von Rauchern und Nichtrauchern lediglich innerhalb des selben Speisesaals statt zu finden hat, werden die Gastronomen diese für sie einfache und kostengünstige Regelung wählen.

Passiv rauchen

Es kann also nicht verhindert werden, dass der Rauch sich auch im Nichtraucherbereich ausbreitet und die Gäste zwangsläufig passiv rauchen. Was kann man also tun, um das Baby in der Schwangerschaft vor Passivrauchen zu schützen und trotzdem nicht auf den Restaurantbesuch verzichten zu müssen?

Gefahren für das Baby

Die Gefahren vom Rauchen -ob passiv oder aktiv- sind in der Schwangerschaft nicht zu unerschätzen. Babys, deren Mütter in der Schwangerschaft rauchen, oder oft Zigarettenrauch ausgesetzt sind, leiden später häufiger an Allergien und Lungenproblemen. Denn das Schwermetall Cadmium geht aus dem Zigarettenrauch direkt zum Embryo über. Über die genauen Auswirkungen, die das Rauchen in der Schwangerschaft haben kann, kannst du in unserem Beitrag Auswirkungen von Zigaretten in der Schwangerschaft nachlesen.

Im Freien ist es einfacher

In den wärmeren Jahreszeiten gibt es oft die Möglichkeit, im Freibereich der Restaurants zu essen. Selbst wenn es dort Rauchertische gibt, verteilt sich der Rauch nicht und eine Gefährdung des ungeborenen Kindes ist ausgeschlossen.

Sind die Möglichkeiten im Freien zu essen nicht gegeben oder die Jahreszeit zu kühl, sollte man im Vorfeld klären, ob ein separater Bereich für Nichtraucher vorhanden ist.

[SyKo]

Verwandte Themen

Hier kannst Du mehr zum Thema Alkohol und Zigaretten in der Schwangerschaft lesen

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Ausgehen mit kindern

Umfrage

Stört Dich der Rauch in Restaurants?


Ja

Nur beim Essen, sonst nicht

Ja, obwohl ich RaucherIn bin

Nein, weil ich RaucherIn bin

[Ergebnisse ansehen]


Fragen im Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis über das Thema Rauchen austauschen.

Ausgehen mit Kindern

Vor dem Kindersegen war das Ausgehen ein Kinderspiel. Eltern, die mit ihren Kindern trotzdem mal gerne ausgehen, zum Beispiel ins Restaurant, sollten sich vorher Gedanken machen. Welches Lok ..
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Ausgehen mit kindern

Umfrage

Stört Dich der Rauch in Restaurants?


Ja

Nur beim Essen, sonst nicht

Ja, obwohl ich RaucherIn bin

Nein, weil ich RaucherIn bin

[Ergebnisse ansehen]


Fragen im Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis über das Thema Rauchen austauschen.

Ausgehen mit Kindern

Vor dem Kindersegen war das Ausgehen ein Kinderspiel. Eltern, die mit ihren Kindern trotzdem mal gerne ausgehen, zum Beispiel ins Restaurant, sollten sich vorher Gedanken machen. Welches Lok ..
uploading