Der Erste-Hilfe-Kurs: Wie Kinder helfen lernen

erste-hilfe
Erste Hilfe: Für Kinder gibt es viel zu lernen.
0
0
0
0
Erste Hilfe: Für Kinder gibt es viel zu lernen.

Auch Kinder sollten Erste Hilfe leisten können

Jeder kann helfen, jeder soll helfen - so lautet die Devise! Und das sollte auch Kinder nicht ausschließen. Daher gibt es Lernangebote, die Erste Hilfe speziell für Kinder vermitteln

Vielleicht hast Du Dich ja schon einmal gefragt, was passieren würde, wenn Du plötzlich von der Leiter stürzt, während Du mit Deinem Kind allein zu Hause bist. Bei größeren Kindern, die nachmittags gemeinsam unterwegs sind, fürchten Eltern oft, dass niemand Hilfe holen könnte, wenn beim Toben und Klettern einmal ein Unfall passieren sollte. Und genau hier versuchen die Erste-Hilfe-Kurse für Kinder anzusetzen. Der Vorteil: Kinder sind neugierig, motiviert und lernen unheimlich schnell.

Lesetipp: Vergiftung. Erste Hilfe für Kinder.

Helfen können ist wichtig

Anderen helfen gibt Selbstsicherheit und stärkt das Verantwortungsgefühl. Allein aus diesem Grund kann ein Erste-Hilfe-Kurs bereits im Kindergartenalter Sinn machen. Für Kindergarten- und Grundschulkinder werden Erste-Hilfe-Kurse heute von vielen Hilfsorganisationen wie dem Malteser Hilfsdienst, dem Arbeiter-Samariter-Bund oder dem Deutschen Roten Kreuz zu günstigen Teilnahmegebühren angeboten.

Oft können diese vom Kindergarten oder der jeweiligen Schule vor Ort gebucht werden. Wichtig ist es natürlich, die Inhalte der Ersten Hilfe kindgerecht, verständlich und spannend zu vermitteln.

Kinder finden Erste Hilfe spannend

Die Kursleiter und Lehrer berichten danach allgemein von dem großen Interesse und Einsatz der teilnehmenden Kinder. Gerade bei sehr kleinen Kindern ist es zunächst wichtig, die Angst vor Ärzten, Krankenhäusern und damit auch dem Rettungsdienst abzubauen. Die Kursinhalte können je nach Veranstalter leicht variieren, sind jedoch allgemein ähnlich. So lernen die kleinen Helfer für gewöhnlich zunächst einen Notruf abzusetzen und wie man sich an einem Unfallort verhält.

Auch das Herstellen der stabilen Seitenlage, der Umgang mit einem Pflaster und wie man einen Verband anlegt gehören in den meisten Fällen zum Kursinhalt. Für etwas ältere Kinder oder Jugendliche empfehlen sich Kurse, in denen auch das Thema Wiederbelebung behandelt wird.

Lesetipp: Stabile Seitenlage bei Kindern.

Auch wenn Dein Kind bisher noch keinen Erste-Hilfe-Kurs in Kindergarten oder Schule mitgemacht hat, kannst Du seinen Willen dazu fördern. Ermuntere es ruhig dazu, an einem entsprechenden Kurs teilzunehmen, damit es im Notfall Familienmitgliedern, Freunden oder auch Fremden helfen kann.

Kurse wählen, die das Kind interessieren

Gegebenenfalls könnt ihr diesen Kurs auch auf die besonderen Freizeitinteressen Deines Kindes abstimmen, um den Anreiz zu erhöhen. So sind zum Beispiel Mädchen unter 14 Jahren die größte Risikogruppe für Reitunfälle in ihrer Freizeit. Da es hierbei zu schweren Verletzungen mit Bewusstlosigkeit kommen kann, ist schnelles Handeln besonders wichtig. Wenn Dein Kind also nachmittags reiten geht, kann es äußerst sinnvoll sein, wenn Du es einen Kurs in Erster Hilfe besuchen lässt. Mittlerweile gibt es auch Erste-Hilfe-Kurse speziell für die besonderen Erfordernisse von Reitunfällen.

Lesetipp: Der Druckverband - so funktioniert er.

Kind den Erste Hilfe-Kasten zeigen

Neben einem qualifizierten Ersthelfer-Kurs für Kinder kann es natürlich auch Dein eigenes gutes Vorbild sein, das Dein Kind im Notfall zum Helfen motiviert. So kannst Du Deinem Kind beispielsweise zeigen, wo daheim oder im Auto der Erste-Hilfe-Koffer zu finden ist und wie es im Notfall mit dem Telefon oder Handy den Rettungsdienst alarmieren kann.

Die wichtigsten Notfallnummern sollten in der Wohnung immer gut sichtbar neben dem Telefon zu finden sein.

[BS]

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Bitte beachte, dass die hier angeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen weder Anspruch auf Vollständigkeit erheben noch einen qualifizierten Ersthelfer-Kurs ersetzen können. Für mögliche Personen- oder Sachschäden, die bei der Anwendung der hier angegebenen Erste-Hilfe-Maßnahmen auftreten, übernimmt Mamiweb keinerlei Haftung.

quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Bitte beachte, dass die hier angeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen weder Anspruch auf Vollständigkeit erheben noch einen qualifizierten Ersthelfer-Kurs ersetzen können. Für mögliche Personen- oder Sachschäden, die bei der Anwendung der hier angegebenen Erste-Hilfe-Maßnahmen auftreten, übernimmt Mamiweb keinerlei Haftung.

uploading