Den richtigen Still-BH finden

den-richtigen-still-bh-finden
Der richtige Still-BH erleichtert den Stillvorgang.
0
0
0
0
Der richtige Still-BH erleichtert den Stillvorgang.

Worauf Du beim Kauf eines Still-BHs achten musst

Endlich erblickt das Baby das Licht der Welt und weil alles so neu und aufregend ist, lässt der Hunger nicht lange auf sich warten. Und kaum beginnt die frisch gebackende Mami, ans Stillen zu denken, stellt sie sich die Frage, ob sie sie sich nicht einen Still-BH zulegen sollte und: was ein guter Still-BH haben muss.

Professionelle Beratung was Größe und Sitz des Still-BHs angeht, bieten Dessous- und Umstandsmoden-Geschäfte. Eine erste Orientierung möchten wir aber jetzt schon geben.

Still-BH. Die richtige Größe finden

Die Größe des Still-BHs berechnet sich aus dem Unterbrustumfang und dem Brustumfang (das Maßband knapp über der Brustwarze anlegen). Der Unterbrustumfang bestimmt die Länge des Rückenbandes, die Körbchengröße ergibt sich, wenn vom Brustumfang (weiteste Stelle) der Unterbrustumfang subtrahiert wird.
mamiweb.de
Diese Maße helfen Dir, die richtige BH-Größe zu finden

Ein Still-BH macht es der Mami einfacher

Auch ein Still-BH kann schick und trotzdem bequem sein. Wichtig ist, dass sich die stillende Mami wohl in ihrer Haut fühlt. Zudem erfüllt der Still-BH einen äußerst praktischen Nutzen. Doch nicht erst nach der Geburt kann er fester Bestandteil im Kleiderschrank werden.

Schon während des letzten Schwangerschaftsmonats tragen viele Mamis einen Still-BH. Da der Busen nach der Geburt durch den Milcheinschuss noch praller und größer wird, macht es keinen Sinn, den Still-BH zu früh zu kaufen – er passt dann nicht mehr.

Busen nimmt bis zu zwei Körbchengrößen zu

1 bis 2 Körbchengrößen kommen in der Regel zur normalen Brustgröße hinzu. Auch der Brustkorb und somit der Unterbrustumfang nimmt meist um eine Größe zu. Einige Zeit nach der Geburt reguliert er sich wieder. Es lohnt sich 3 Still-BHs zu kaufen – so kann regelmäßig gewechselt werden, wenn doch etwas Milch daneben geht.

Guter Sitz der Körbchen wichtig

Wichtig ist, dass der Still-BH bequem und dehnbar ist. Dehnbar, weil er sich der großen Brust anpassen muss, aber auch noch gut sitzen sollte, wenn der Milchfluss langsam nachlässt und die Brust an Volumen verliert. Er darf nicht an den Brustwarzen reiben, sonst können sie sich entzünden. Das gilt auch dann, wenn der Still-BH zu stramm sitzt und die Brust einquetscht. Dann werden die Milchdrüsen gereizt. Kommt es zu einer Entzündung, sprechen Mediziner von der sogenannten Mastitis.

Still-BH ohne Bügel wählen

Auch zum Milchstau kann es kommen. Deswegen empfehlen viele Experten Still-BHs ohne Bügel. Auch ausreichend Platz für die Stilleinlagen muss eingeplant werden. Die kleinen Stillkissen sind ein Must-Have, denn sie fangen die Milch auf, die heraus fließt, wenn die Mami gerade nicht stillt.

Lesetipp:Tipps zum erfolgreichen Stillen.

Auf gute Schulterträger achten

Verstellbare, rutschfeste und breite Schulterträger sorgen dafür, dass der Still-BH die schweren Brüste in Form hält und stützt. Vier Verschlusshaken ermöglichen das zusätzliche Anpassen des Rückenbandes. Ist das Rückenband an der Seite etwas breiter, sorgt das für noch mehr Halt. Auch ein breites Mittelstück zwischen den Brüsten stabilisiert. Je weniger Nähte des Still-BH hat, desto angenehmer trägt er sich auf der Haut.

Lesetipp: Stillen in der Öffentlichkeit?

Still-BH. Öffnen mit einer Hand

Zudem müssen sich die Körbchen leicht öffnen und schließen lassen. Meist hat die Mami nur eine Hand frei, da muss alles unkompliziert von statten gehen und darf nicht haken. Die Öffnung muss groß genug sein, damit das Baby bequem saugen kann. Das Näschen sollte schon den Duft von Mamis Haut aufnehmen können und nicht am Stoff reiben. Außerdem wäre es auch für die Mami unangenehm, wenn der Still-BH nach dem Stillen feucht ist und weiter getragen werden muss, weil sie beispielsweise bei Freunden ist und keinen frischen mit hat.

Still-BH. Vorteile gegenüber Standard-BH

Der Vorteil des Still-BHs ist, dass während dem Stillvorgang die zweite Brust geschützt ist. Benutzt die Mami einen normalen BH, den sie beim Stillen nur nach oben beziehungsweise unten schiebt, kann es schnell unbequem für beide Brüste werden. Mit einem Still-BH bleibt alles da, wo es hingehört und genügend Platz für Stilleinlagen ist ebenfalls vorhanden. Manche Still-BHs haben sogar eine Gedächtnisstütze. Mit einem Blümchen oder Schleifchen kann die Seite markiert werden, mit der zuletzt gestillt wurde. Die Investition lohnt sich also. Der Still-BH kann auch nachts getragen werden.

[AKL]

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

1 Kommentar

1

Ist schon alles schön und gut, aber was ist wenn man große Brüste nach der Geburt bekommt und keinen passenden Still BH findet? Ich bin normal gebaut (1,65 groß, 60 kg) und hatte vor der Geburt Größe 75 E, beim stillen hätte ich mindestens einen Still -BH in Größe 75 K gebraucht, war leider nix zu finden (nichts mit zwei Größen größer :( . Musste dann mit einem kleineren BH zurecht kommen und das war leider nicht so toll. Also wenn ihr mir für die nächste Schwangerschaft einen Verkäufer sagen könnt der so große Still BH'S anbietet wäre ich glücklich :)

von Sonnenland am 18. 05. 2017


Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Umfrage Ergebnisse

Ich habe noch keinen Still-BH.
0,0 %
Sehr gut, würde ihn immer wieder anziehen.
0,0 %
Mit einem normalen BH geht es auch.
0,0 %

Mehr bei Mamiweb

Das könnte Dich auch interessieren:

quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Umfrage Ergebnisse

Ich habe noch keinen Still-BH.
0,0 %
Sehr gut, würde ihn immer wieder anziehen.
0,0 %
Mit einem normalen BH geht es auch.
0,0 %

Mehr bei Mamiweb

Das könnte Dich auch interessieren:

uploading