Ausflug im Wohnzimmer

ausflug
Abenteuer zu Hause
0
0
0
0
Abenteuer zu Hause

Wenn es an dem Wochenende, an dem ein Ausflug ins Freie geplant war, in Strömen gießt, muss er verschoben werden. Aber wie bringen wir das den Kindern bei, wenn sie sich doch so sehr darauf gefreut haben? Oder vielleicht fühlen wir uns aus einem anderen Grund eingesperrt und haben Fernweh. So gerne würden wir unseren Bauch am Sandstrand von der Sonne streicheln lassen. Doch wir haben weder Urlaub noch das Geld, um zu verreisen.

Anstatt sich deshalb unwohl zu fühlen und an die Unerreichbarkeit unserer Träume zu denken, sollten wir lieber schauen, dass wir von unseren Träumen einige dennoch verwirklichen. Und wenn es eben nicht anders geht, dann halt im Wohnzimmer. Damit erreichen wir zumindest mal einen Vorbildeffekt: Wir zeigen unseren Sprösslingen, wie sie ihre gute Laune beibehalten und wie sie sich von äußeren Umständen hin und wieder mal lösen können. Auch ist es ein gutes Beispiel dafür, wie man verlorene Situationen erfinderisch doch noch retten kann.  

Also machen wir ein Picknick oder einen Strandtag im Wohnzimmer. Packen wir einen Korb mit dem Essen zusammen, das wir zum Ausflug mitgenommen hätten. Füllen wir die Thermoskanne mit Tee, machen wir Sandwiches, tun wir Äpfel oder Bananen dazu in den Korb. Packen wir Federballschläger, Karten usw. in den Rucksack. Und ab geht´s zum Picknick im Wohnzimmer. Legen wir eine Decke auf den Wohnzimmerboden, (weg mit dem lästigen Couchtisch) setzen wir uns darauf und fangen wir an unser Essen schön auszupacken. Packen wir dabei Erinnerungsstücke vom Sommer raus, holen wir die gesammelten Muscheln, stellen wir den Sonnenschirm und blasen wir den Strandball auf. Die Zwerge dürfen ihre Badeanzüge anziehen und die Schwimmringe um die Hüfte platzieren. Und dann ins Wasser springen: von der Couch auf den Teppich. 

Es wird garantiert gut ankommen und binnen kurzer Zeit werden wir staunen, dass unsere vorher noch so traurigen Kinder plötzlich auf dem Strandball in Bauchlage liegen und in der Luft Schwimmbewegungen machen. Es soll uns nicht überraschen, wenn Papa dabei den Fotoapparat hervorzaubert und diese Augenblicke gleich mal verewigt – als würde er das tatsächlich am Strand machen. Man kann natürlich alles Mögliche im Wohnzimmer nachspielen, man muss der Phantasie nur freien Lauf lassen. Selbst die Skipiste lässt sich nachbauen, oder ein Wandertag im Wald rekonstruieren. Machen wir uns doch einen schönen Tag, man kann sich einmal auch so wunderbar entspannen.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Kinder und Spielen

Umfrage

Wie tröstest du deine Kinder, wenn der geplante Ausflug flach fällt?


Wir spielen ihr Lieblingsspiel zu Hause

Wir planen den Ausflug für das nächste Wochenende

Sie bekommen Süßigkeiten

Wir schauen gemeimsan einen guten Film an

[Ergebnisse ansehen]


eXtra: Kinder und Spielen

Beim gemeinsamen Spielen mit den Kindern kann es für Mama und Papa sehr hilfreich sein, Tipps und Ideen für gemeinsame Aktivitäten an die Hand zu bekommen. Darum haben wir euch in diesem ..
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Kinder und Spielen

Umfrage

Wie tröstest du deine Kinder, wenn der geplante Ausflug flach fällt?


Wir spielen ihr Lieblingsspiel zu Hause

Wir planen den Ausflug für das nächste Wochenende

Sie bekommen Süßigkeiten

Wir schauen gemeimsan einen guten Film an

[Ergebnisse ansehen]


eXtra: Kinder und Spielen

Beim gemeinsamen Spielen mit den Kindern kann es für Mama und Papa sehr hilfreich sein, Tipps und Ideen für gemeinsame Aktivitäten an die Hand zu bekommen. Darum haben wir euch in diesem ..
uploading