Sieben Tipps um richtig zu trinken!

richtig-trinken
Wie trinke ich richtig?
0
0
0
0
Wie trinke ich richtig?

Inzwischen wissen die meisten Menschen, dass ausreichend Trinken gesund ist. Aber auch auf das richtige Trinken kommt es an.

Dabei spielt die Wahl der Getränke als auch die regelmäßige Flüssigkeitszufuhr in kleinen Mengen eine große Rolle. Denn auch beim Trinken kann es ein zuviel geben.

Mehr als fünf Liter pro Tag sollten keinesfalls getrunken werden. Idealerweise wird bereits vor dem Auftreten eines Durstgefühls getrunken, denn Durst ist ein Zeichen für bestehende Flüssigkeitsdefizite.

Folgende Dinge solltest du beachten

  1. Wähle die richtigen Getränke!

    Wasser, ungesüßter Kräuter- und Früchtetee, verdünnter/ungezuckerter Fruchtsaft sind optimal, um den Körper mit Flüssigkeit zu versorgen. Die meisten anderen Getränke sind Genussmittel, jedoch nicht für die Gesundheit notwendig.

  2. Regelmäßig und über den Tag verteilt trinken!

    Der Körper will den ganzen Tag über mit Flüssigkeit versorgt werden. Auf Vorrat kann nicht getrunken werden, denn die Niere scheidet ein zu viel an Wasser gleich wieder aus.

  3. Trinke ausreichend!

    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Erwachsenen etwa 1,5 Liter pro Tag zu trinken. Für Schwangere gilt 1,75 Liter und für Stillende etwa 2,5 Liter pro Tag.

  4. Trinke bevor der Durst kommt!

    Durstgefühl in ein Zeichen, dass bereits ein Flüssigkeitsdefizit vorliegt. Vor allem Kinder sollten immer wieder ans Trinken erinnert werden. Alte Leuten haben oft ein eingeschränktes Durstempfinden und sollten deshalb besonders regelmäßig trinken.

  5. Trinke nicht zuviel!

    Eine Überdosis an Getränken ist möglich, wenn eine große Menge auf einmal getrunken wird. Durch die hohe Zufuhr an Wasser wird der Natriumgehalt im Blut gesenkt und der überwässerte Mensch wird immer durstiger. Mehr als 5 Liter pro Tag sollte keinesfalls getrunken werden, ab 6 Liter kann es zu massiven gesundheitlichen Beschwerden kommen. Vor allem Menschen mit Nieren- und Herzstörungen sollten nicht mehr als die empfohlenen 1,5 Liter pro Tag trinken.

  6. Trinke morgens gleich nach dem Aufstehen ein Glas lauwarmes Wasser!

    Das ist sowohl für die Niere als auch für den Wasserverlust, der während der Nacht stattgefunden hat, von großem Vorteil.

  7. Leitungswasser ist von guter Qualität und als Trinkwasser geeignet!

    Die Deutsche und Österreichische Gesellschaft für Ernährung empfiehlt das Trinken von Leitungswasser. Kein anderes Lebensmittel wird so viel untersucht und so gut gereinigt wie Leitungswasser.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Mamiweb-Ernähurngsexpertin

Austausch zum Thema Trinken

Hier kannst Du Dich mit anderen Müttern austauschen, Fragen stellen oder Rat geben:

Gesundes Trinken

Der menschliche Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Besonders bei Kindern ist dieser Anteil sehr hoch und liegt bei rund 70 bis 75 Prozent. Kein Wunder also, dass das Trinken a ..
Ernärhungsmythen - eXtra
Abnehmen und Diät
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Mamiweb-Ernähurngsexpertin

Austausch zum Thema Trinken

Hier kannst Du Dich mit anderen Müttern austauschen, Fragen stellen oder Rat geben:

Gesundes Trinken

Der menschliche Körper besteht zu einem großen Teil aus Wasser. Besonders bei Kindern ist dieser Anteil sehr hoch und liegt bei rund 70 bis 75 Prozent. Kein Wunder also, dass das Trinken a ..
Ernärhungsmythen - eXtra
Abnehmen und Diät
uploading