25. Schwangerschaftswoche (25. SSW)

25
25. Schwangerschaftswoche
0
0
0
0
25. Schwangerschaftswoche

Der Fötus wiegt in der 25. Schwangerschaftswoche circa 600 Gramm und ist vom Scheitel bis zur Sohle nahezu 35 Zentimeter lang. Der kleine Bauchzwerg hat nun immer weniger Platz in der Gebärmutter. Für die werdende Mutter sind die Bewegungen des Babys in diesem Stadium deutlich spürbar.


Auch wenn Dein Baby schon kräftig seine Atmung trainiert, haben seine Lungen bis jetzt noch keine Luft in sich. Die Versorgung mit Sauerstoff geschieht über die Nabelschnur, die auch das verbrauchte Blut zurück zur Plazenta bringt. Dort angekommen wird es erneut mit Sauerstoff versetzt und in den Blutkreislauf des Kindes befördert.

Viele Mütter spüren jetzt häufiger ein regelmäßiges "Zucken" im Bauch. Dies bedeutet, dass Dein Baby Schluckauf hat. Immerhin trinkt das Kind kräftig Fruchtwasser, um seine Harnwege und das Verdauungssystem zu trainieren.

Viele schwangere Frauen leiden unter Verstopfung. Ernährungswissenschaftlerin Lala weiß, wie Du die Darmtätigkeit anregen kannst: "Vollkornprodukte essen, viel Wasser und verdünnte Fruchtsäfte trinken, Dörrobst oder Leinsamen einweichen und ins Müsli mischen, Joghurt essen und Süßigkeiten meiden. Ganz wichtig: keine Abführmittel verwenden, denn diese können Wehen auslösen." Hier findest Du die besten Tipps bei Schwangerschaftsbeschwerden, wie Verstopfung und Hämorrhoiden!

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

uploading