Artikelübersicht

Babypflege: Haare waschen
Die meisten Babys mögen es gar nicht, die Haare gewaschen zu bekommen. Da kann das baden auch schon mal zur Quälerei werden. Hier findest du Tipps, wie du deinem Kind tränenfrei die Haare waschen kannst.

Babypflege: Ohren säubern
Zur Babypflege gehört auch das regelmäßige säubern der kleinen Ohren. Häufig kommt hier das gelibete Wattestäbchen zum Einsatz. Doch für die Ohren und besonders Babyohren kann dies gefährlich werden. Wie du

Urlaub und Elternzeit
Was passiert mit ungenutzten Urlaubstagen, die man vor der Elternzeit nicht in Anspruch genommen hat? Entsteht während der Elternzeit auch wieder einen Urlaubsanspruch? Wir klären auf.

Urlaub und Mutterschutz
Gegen Ende der Schwangerschaft geht jede Frau in den Mutterschutz. Vom Gesetzgeber ist festgelegt, dass diese Schutzzeit als Beschäftigungszeit gilt, da die Frau nicht arbeiten muss, beziehungsweise darf. Der Mutt

Rauchen bei Kindern
Die meisten erwachsenen Raucher haben schon als Teenager mit dem Rauchen begonnen. Die erste Zigarette wird meist heimlich geraucht und die Neugier ist groß. Doch das Ausprobieren kann bereits nach wenigen Tagen zu

J1 – erste Jugenduntersuchung mit 12 bis 14 Jahren
Die erste Untersuchung im Jugendalter, die J1, können Kinder im Alter von 12 bis 14 Jahren in Anspruch nehmen. Gerade in diesem Alter kann es wichtig sein, gesundheitliche Probleme wie Haltungsschäden oder Essstö

Kneippen mit Kindern
Das Wassertreten nach dem Naturheilkundler und Pfarrer Sebastian Kneipp kann auch bereits mit Kindern durchgeführt werden. Die Abwehrkräfte können dabei auf natürliche Weise gestärkt werden. Folgende Regeln si

Dammriss und Schweregrade
Was ist der Dammriss? Wie kann Frau den Dammriss vorbeugen und wie wird er nach der Geburt behandelt? Ensteht bei einer Geburt immer ein Dammriss? Was sind die Ursachen? Weiteres zum Thema findest du im Schwangersch

Dammriss bei der Geburt
Der Bereich des Beckenbodens, der zwischen Vagina und After liegt, wird als „Damm“ bezeichnet. Bei einer Geburt wird dieser Bereich extrem belastet und ein Dammriss kann eintreten. Behandlung und Vorbeugung des

Übelkeit in der Schwangerschaft
Übelkeit ist eine der häufigsten Beschwerden in der Frühschwangerschaft. Sie tritt meistens in den Morgenstunden auf, kann aber auch tagsüber und nachts anhalten. Nach den ersten drei Schwangerschaftsmonaten ist


erste | «| 1| 2| 3| 4| 5| 6| 7| 8| 9| 10| 11| 12| 13| 14| 15| 16| 17| 18| 19| 20| 21| 22| 23| 24| 25| 26| 27| 28| 29| 30| » | letzte

» Dr. Gerhard Oellinger für Mamiweb

Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter