Bauchform bestimmt das Geschlecht!?

babybauch-ichselbst

© IchSelbst! / PIXELIO
www.pixelio.de

Ist der Bauch rund, wird es ein Mädchen. Ist der Bauch spitz, wird es ein Bubb.

Dies stimmt leider nicht, denn die Form des Bauches hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Größe des Ungeborenen und der körperlichen Anatomie der Mutter.

Ist das Ungeborene groß, kann es sich dem kleinerem Becken nicht so leicht anfügen, deswegen wird der Bauch größer. Mütter die zum ersten Mal schwanger sind, haben häufig einen runden Bauch. Denn mit jeder weiteren Schwangerschaft erschlaffen die Muskeln, die die Gebärmutter stützen. Demnach wandert der Bauch auch tiefer und ist spitzer. Bei breiten Bäuchen ist auch oft er Fall, dass der Fötus einfach seitlich liegt.

Somit bewiesen, dass der Mythos nicht stimmt 😉

Eure Natalija